Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Flüssiggasverwendung

Es besteht akute Brand- und Explosionsgefahr bei der Hantierung mit Flüssiggas. Weiters besteht eine Gesundheitsgefährdung vorallem bei unsachgemäßer Handhabung oder mangelhaftem Zustand der Anlage.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Brand - Explosion * Visuelle Kontrolle der gesamten Anlage (Schlauch etc.)
* Passendes Reduzierventil verwenden
* Nicht unter Umgebungsniveau verwenden --> bzw. mechanische Belüftung einsetzen (3-facher Luftwechsel)
* Feuerlöscher der Brandklasse C bereithalten
* Unterweisung über Flüssiggasverordnung
Heiße Teile * Schutzhandschuhe verwenden
* Hilfswerkzeug verweden
Mangelhafter Zustand der Anlage (Leitungen und Verbraucher) * Sicht- und Funktionskontrolle, wiederkehrende Prüfung
Spezialverordnung Flüssiggas-Verordnung 2002 - FGV im Betrieb umsetzen Prüfpflichten, Warnhinweise,...

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Gesundheitsgefährdung * Nur in gut belüfteten Räumen einsetzen (Kohlenmonoxidgefahr)