Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Mastgrube ausheben

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Gefahr durch Strom-, Wasser- und Gasleitungen * Im Boden verlegte Leitungen ermitteln
* Ggf. besondere Vorsicht beim Ausheben
Einbruch der Mastgrube * Auf feste Grubenwände achten
* Maximal 2 m tief ausheben
* Mast umgehend aufstellen und Grube verfüllen
* Keinesfalls über Nacht offen halten
* Grubenrand im Bereich von mindestens 50 cm nicht belasten
Gefahr durch schlechte Bodenverhältnisse oder besondere Einflüsse, wie Erschütterungen durch den Straßen- oder Schienenverkehr, Regen, Grundwasser oder Tauwetter * Grube abböschen oder verbauen