Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Kehrmaschine

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Verletzung am laufenden Antrieb * Schutzvorrichtung verwenden
Staub beim Entleeren des Staubbehälters * Staub nicht einatmen
* Ggf. Feinstaubmaske tragen
Explosions- bzw. Brandgefahr durch Entwicklung von Knallgas beim Ladevorgang der Batterie, Lichtbogen beim Trennen der Ladeleitung unter Last * Gute Belüftung des Ladeplatzes
* Zündquellen und brennbare Stoffe fernhalten
* Rauchen verboten
* Erst Ladegerät allpolig ausschalten, dann Ladekabel vom Gerät trennen
* Während des Ladevorgangs eine Schutzzone von min. 1m einhalten
Elektrische Spannung in Zuleitungen und Schaltern * Täglich Sichtprüfung von Stecker und Zuleitung
* Alle 3 Jahre wiederkehrende Prüfung durch Elektrofachkraft