Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Zahnarzt (Labor)

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Gefährliche Arbeitsstoffe * Aktuelle Sicherheitsdatenblätter beachten
* Sicherheits- und Verarbeitungshinweise beachten
Ansteckungsgefahr * Hepatitis B Schutzimpfung
Erhöhte Infektionsgefahr * Nach jedem Patienten desinfizieren
* Ausreichende Entnahme von Desinfektionsmittel (mind. 3 ml, Einwirkzeit mind. 30 Sekunden)
Keimstreuung durch Aerosole beim Bohren * Gesichtsschutz (Nasen und Mundschutz) verwenden
* Absauganlage
* Schutzimpfungen
Stichgefährdung durch Kanülen, Skalpell, Bohrer * Entsorgung in durchstichsicheren und flüssigkeitsdichten Behältern
Hautprobleme und Allergien * Hautschutzplan beachten
Absplittern von festen Partikeln beim Bohren * Bei bestimmten Eingriffen Augenschutz tragen
Belastung des Sehvermögens durch Blick auf ein dunkles Arbeitsfeld mit sehr kleinen Sehobjekten * Beleuchtung entsprechend der Sehaufgabe
Lärmgefährdung * Lärmarme Technik verwenden
Exposition z.B. durch aldehydische, phenolische, alkoholische, Desinfektionsmittel * Hygieneplan, Hautschutzplan beachten
* Tragen von geeigneten Handschuhen
Umgang mit Gefahrstoffen, Exposition gegenüber Quecksilber (Amalgam), Kunststoffen * Hautkontakt vermeiden
* Sicherheitsdatenblatt beachten
Umgang mit getragenen Prothesen und Zahnersatz * Hygieneplan, Hautschutzplan beachten
* Tragen von geeigneten Handschuhen
* Immunisierung
* Zusätzliche persönliche Schutzausrüstung wie Gesichtsschutz (Nasen- und Mundschutz)
Strahlarbeiten, polieren, schleifen, Stäube * Absaugung
* Verwenden von Strahlmitteln die keine feinkristalline Kieselsäure enthalten (z.B. Edelkorund, Glasperlen, Mullit) Schutzbrille tragen
Ausarbeiten von Protheseteilen aus Metall, Metallstäube (Gold, Silber, Kobalt, Chrom, Molydän, Nickel) * Arbeiten in einer Absaugkapsel
* Absaugung
* Verwendung berylliumfreier Legierungen
Glänzen, beizen, säuern von Edelmetalllegierungen * Absaugung und PSA verwenden
Dämpfe aus Brennöfen * Abluftführung nach draußen
Gefährdung durch heiße Medien * Muffelzange und PSA verwenden
Verwendung von Flüssiggas für Bunsenbrenner- Explosionsgefahr * Dichtheitsprüfung machen
* Lüftung
* Nach Verwendung Haupthahn des Gasbehälters schließen
Belastung der Rückenmuskulatur durch statische Sitzhaltung, hohe mentale Beanspruchung durch konzentrierte Feinarbeit * Ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes