Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Abrichte/Dickenhobel

Die Gefahren beim Abrichte- und Dickenhobel sind vor allem das Rückschlagen von Werkstücken, die Messerwelle und der auftretende Lärm und Holzstaub.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Hobelmesserwelle nicht abgedeckt * Abdeckung vor/hinter Anschlaglineal immer verwenden
* Unterweisung
* Abmontieren oder festbinden der Gliederabdeckung verboten
Schiebelade nicht verwendet * Bereitstellen
* Regelmäßige Unterweisung
Rückstoßendes Werkstück * Schutzvorrichtung (Rückschlagsicherung-Gliederleiste) auf Freigängigkeit achten, Abnützung der Glieder jährlich kontrollieren und ggfls. tauschen
* Seitlich vom Werkstück stehen
* Keine stumpfen Messer verwenden

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Belastung durch Holzstaub * Anschluss an Absaugung
Gehörschädigender Lärm * Gehörschutz bereitstellen und verwenden