Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Untertischkappkreissäge

Es besteht Schnittgefahr am Kreissägeblatt und anderen beweglichen ungeschützten Maschinenteilen, es entsteht Holzstaub und gehörschädigender Lärm.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Schnittgefahr Kreissägeblatt * Unterweisung über richtige Arbeitstechnik
Ungeschützte, bewegte Maschinenteile (Kreissägeblatt) * Die sicherheitstechnischen Mindestanforderungen an diesen Maschinentyp müssen erfüllt werden
Stolpern, stürzen, ausrutschen, umknicken durch in bodennähe befindliche Rollengänge * Rollengänge durch geeigneten Anstrich deutlich kennbar machen
Schiebestock wird nicht verwendet * Unterweisung
Hineinziehen, Fangen * Keine Handschuhe tragen

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Gehörschädigender Lärm * Gehörschutz konsequent und richtig tragen
Einatmen von Holzstaub * an Späneabsaugung anschließen