Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Hauhütte/Steinmetzhütte

Wer darf an diesem Arbeitsplatz nicht oder beschränkt arbeiten?
- Frauen: gemäß Beschäftigungsverboten und -Beschränkungen für weibliche AN
- Lehrlinge: gemäß KJBG-VO §§ 3, 4, 5 und 6
- Jugendliche: gemäß KJBG-VO §§ 3, 4, 5 und 6
- Schwangere und stillende Mütter: gemäß MSchG §§ 4, 5, 6 und 7

Sonstige Angaben zum Arbeitsplatz:
Braucht man Eignungs- und Folgeuntersuchungen? JA
Eventuell bezüglich Lärm und Staub
Ist ein Nachweis der Fachkenntnis erforderlich? NEIN
Jedoch ausreichende Unterweisung
Sind persönliche Schutzausrüstungen notwendig? JA
Gehörschutz, Sicherheitsschuhe, Handschuhe, Atemschutz, eventuell Schutzhelm
Sind Bereichskennzeichnungen erforderlich? JA
Eventuell Lärm, Staub
Gibt es Zutrittsbeschränkungen zum Arbeitsplatz? NEIN
Gibt es Vorkehrungen für unmittelbare Gefahr? NEIN
Wird mit gefährlichen Arbeitsstoffen gearbeitet? JA
Müssen Maschinen regelmässig überprüft werden? JA
Ist eine Brandschutzordnung behördlich vorgeschrieben? NEIN
Sind Evakuierungspläne behördlich vorgeschrieben? NEIN
Ist ein Explosionsschutzdokument behördlich vorgeschrieben? NEIN

Zugrunde liegende Normen und Vorschriften:
- Meßbericht: Gesamtstaub, Quarzfeinstaub, Lärm, Vibrationen

Beilagen zum Sicherheitsdokument:
- Eventuell Sicherheitsdatenblätter für gefährliche Arbeitsstoffe
- Betriebsbeschreibung und Wartungsanleitung der Hersteller/Erzeuger/Inverkehrbringer

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Vibrationen * Vibrationsdämpfende Handschuhe
* Vibrationsarme Geräte
Wegfliegende Teile * Handschuhe
* Brillen
* Schutzhelm

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Lärm * Gehörschutz tragen
Staub * Absaugung
* Atemschutz
* Windrichtung beachten
Kippen / Herabfallen von Steinen * Richtig aufstellen
* Seitlich halten
* Sicherheitsschuhe