Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Zahntechniker Löten (Weich-, Hart- und Reparaturlöten mit Lötkolben oder Brenner)

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Flüssiggas-Lötgeräte * Vor Arbeitsbeginn werden vom Benutzer Schläuche, deren Befestigungen und Verbindungselemente auf einwandfreien Zustand und Funktion kontrolliert.
* poröse und schadhafte Schlauchanschlüsse und Schäuche austauschen
* Ventildichtheit
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Elektro-Lötgerät Anschlussleitung * Bei Beschädigung ersetzen
* Auf Zugentlastung achten
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Leicht brennbare Stoffe * Arbeitsplatz davon freihalten
* Armaturen und Gasschläuche werden öl- und fettfrei gehalten
* Sichere, nicht brennbare Unterlage benutzen
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Schadstoffe * Ausreichende Lüftung (Absaugung)
* Weichlot nicht überhitzen
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Geräteablage * Auch kurzfristig sichere Geräteablage
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Brandschutz * Brennbare Teile entfernen, nicht entfernbare abdecken
* Feuerlöschmittel bereitstellen
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Aufbewahrung von Flussmittel * Keine Getränkeflaschen verwenden
* Nach Hautkontakt gründlich mit Wasser abspülen
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen
Heiße Oberfläche, Entzündung der Kleidung, Verbrennungen * Lederschürze, Schutzhandschuhe
* Die Mitarbeiter sind unterwiesen