Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Ausputzmaschine-Schuhmacher

Bei dieser Maschine besteht die Gefahr des Einziehens, stumpfe Fräser, Staub, Lärm und Strom.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Bedienungsanleitung fehlt * Besorgen oder erstellen
Fräserschutz fehlt * Montieren, Verwendung kontrollieren
Not-Aus-Schalter fehlt * An Frontseite, beim Bimser
Einziehgefahr (z.B. Schuhbänder) * Unterweisung: Bänder abnehmen oder kurz halten
* Verkleidung der Antriebe und Einzugsstellen
Einziehen der Haare am Bimser * Haarnetz verwenden
Unzureichende Arbeitshöhe * Unterbauen der Maschine
Stumpfer Fräser, Schleifband * Fräser, Band tauschen
Schleifbandspannung unzureichend * Schleifband spannen
* Regelmäßig prüfen
Sicherheitstechnische Anforderungen an die Maschine * Fräserschutz
* Verkleidung der Antriebe und Einzugsstellen
* Getrenntes Ingangsetzen der Maschinenteile
* Abdecken nicht benutzter Teile
* Absaugung
* Not-Aus-Schalter
* Sichtkontrolle vor jeder Benutzung
* Regelmäßige Überprüfung
Unzulässig hohe Berührungsspannung * Wiederkehrende Prüfung der handgeführten E-Werkzeuge

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Absaugung unzureichend * Staubsack öfter leeren
* Überprüfen lassen
Lärm * Gehörschutz konsequent und richtig tragen