Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Schank und Service

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Stolpergefahr durch Bodenunebenheiten * Unebenheiten nivellieren
* Markieren mit Reflex- oder Lichtbändern
* Antirutschmatten auflegen
* Teppiche fest mit Boden verbinden
* Aufstehende Ecken niederkleben
Stolpergefahr durch Gästetaschen, Hunde, usw. * Verkehrswege in ausreichender Breite freilassen
* Für Taschen Ablagen vorsehen z.B. geeignete Sessellehnen zum Aufhängen von Handtaschen
* Größere "Hundetische" mit Bänken zum Darunterlegen
Ausrutschen * Festes Schuhwerk mit gut haftender Sohle
* Keine Pantoffeln
* Reinigungstücher für Verschüttetes griffbereit halten
Defekte Geräte * Regelmäßige fachkundige Kontrolle vorsehen, um gefährliche "Eigeninitiativen" bzw. "Provisorien" zu vermeiden
Stress durch Zeitdruck * Arbeitsabläufe gemeinsam mit Personal festlegen
Brand * Ausleeren der Aschenbecher in Wasserbehälter
* Am WC Aschenbecher vorsehen
* Offenes Feuer z.B. Gas, Kerzen, Warmhalteplatten usw. abschirmen
* Auf genügend Abstand zu Raumtextilien achten
* Keine Flüssigspiritusbrenner
Heben, Tragen und Bewegen von Lasten * Arbeitseinteilung nach Körperkräften
* Speisenaufzüge vorsehen
* Richtiges Heben und Tragen von Lasten (Unterweisung)
An- bzw. Umstoßen von Gegenständen * Kleiderständer fix verankern
* Bei tief hängenden Lampen scharfe Kanten und Ecken vermeiden

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Hautschädigung durch Wasser und Reinigungsmittel * Wasserunlösliche Hautschutzmittel verwenden
* Handschuhe
Vergiften, Verätzen, Reizen, Sensibilisieren durch Reinigungsmittel * Möglichst ungefährliche Reinigungsmittel verwenden
* Verwenderinformation nachweislich zur Kenntnis bringen
* Nur in kleinen verschließbaren Gebinden ausgeben
* Nur in Gebinden mit Gefahrenkennzeichnung lagern und verwenden
* Verschlüsse und Ausgießvorrichtungen auf Funktion und Spritzsicherheit prüfen
* Sicherheitsdatenblätter beachten