Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Verpackung und Verladung (Müller)

Es besteht Quetsch- und Einzugsgefahr bei Förderbändern, der entstehende Mehlstaub ist gesundheitsgefährlich, ebenso das Heben und Tragen von schweren Lasten.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Quetschen und Scheren * Nicht zwischen bewegte Teile der Maschine greifen
* Ordnungsgemäße Bedienung der Maschine - Unterweisung
Heben, Tragen oder Bewegen schwerer Lasten * Nach Möglichkeiten Transportgeräte verwenden
* Auf richtiges Heben und Tragen achten - Unterweisung
Einzugsstelle-Förderband * Verdeckung oder Verkleidung anbringen
Einzugstelle-Keilriemen * Verdeckung oder Verkleidung anbringen
Verbindungswellen * Verdeckung und Verkleidung anbringen
Bezeichnung von Bedienungselementen * Fehlende Bezeichnungsschilder anbringen
Kippbare Aufbauten auf Fahrzeugen * Gegen unbeabsichtigtes Kippen oder Zurückschlagen sichern
Mangelhafter Anlagenzustand * Sicht- und Funktionskontrolle, wiederkehrende Prüfung

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Mehlstaub * Mehlstaubenstehung möglichst vermeiden
* Arbeitsumgebung ständig reinigen
Mehlstaub, Stürzen durch rutschigen Boden * Mehlstaubentstehung möglichst vermeiden
* Gründlich Reinigen (Trockensaugen)
* Rutschfestes Schuhwerk verwenden