Zum Hauptinhalt springen (Accesskey 1)

Diamantsäge wassergekühlt

Bei der Diamantsäge kann man sich am Sägeblatt verletzen, das Werkstück kann verrutschen, ausserdem bestehen Gefahren durch Lärm und Nässe.

Erhebungs- und Maßnahmenblatt herunterladen

Mensch-Technik

Gefahren Maßnahmen
Gefahr durch Verrutschen des Werkstückes * Zu bearbeitendes Werkstück gegen Verrutschen sichern, z.B. mit Maschinenschraubstock
Verletzungsgefahr am Sägeblatt * Schutzhaube vorsehen
* Sägeblatt so weit wie möglich verdecken
Elektrizität * Wiederkehrende Überprüfung
fehlndes Wasser * Maschine darf nur mit Wasserkühlung betrieben werden.
nicht sichere Standfläche * Untergrund beachten
* nur auf sicherer und fester Standfläche verwenden

Mensch-Umwelt

Gefahren Maßnahmen
Splitter, Lärm , Nässe * PSA verwenden